Katholische Pfarrgemeinde St. Gertrud Herzogenrath
 

Taufe

Taufe
Taufbecken in St. Gertrud

Die Taufe ist das Sakrament der Eingliederung in die Kirche. Es schenkt dem sterblichen Menschen Ewiges Leben und stellt ihn hinein in die Gemeinschaft der Getauften, die heilige Kirche.

Weil die Taufe nach dem Willen Christi alle Menschen empfangen sollen, ist sie also heilsnotwendig. Sie sollte möglichst bald nach der Geburt empfangen werden. Für christliche Eltern ist sie eine Pflicht. Äußere Gründe wie die Form oder der Termin der Tauffeier sollten den Empfang der Kindttaufe nicht über Gebühr hinauszögern.

Möglichkeiten zum Empfang der Taufe besteht in der Pfarrkirche St. Gertrud und in den Filialkirchen St. Antonius und St. Marien grundsätzlich an jedem Samstag. 

Terminabsprachen können über das Pfarrbüro getroffen werden. - Siehe Kontakte